News | | Anna-Lea.Loges

Regionale Besten-Ehrung der IHK

In diesem Jahr fand nach coronabedingter Pause die regionale Besten-Ehrung der IHK Nord Westfalen zum ersten Mal wieder in Präsenz statt. Unter dem Motto „Wir feiern die Besten“ erhielten diejenigen, die ihre Abschlussprüfungen mit einer sehr guten Note abschlossen, eine besondere Auszeichnung. Auch ein Auszubildender der AMEVIDA SE wurde bei der Veranstaltung Ende September in der Veltins-Arena geehrt: Thomas Simon startet seine berufliche Karriere als Kaufmann für Dialogmarketing mit einer Eins vor dem Komma. Die AMEVIDA gratuliert von Herzen!

BZ: IHK Nord-Westfalen Besten-Ehrung in der Veltins Arena auf Schalke am 28.09.2022 Foto: Arne Pöhnert

Über 70 Auszubildende aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung aus Bottrop und Gelsenkirchen feierten mit über 200 Gästen auf Schalke. Lars Baumgürtel, IHK- Vizepräsident und Vorsitzender im IHK-Regionalausschuss für die Stadt Gelsenkirchen, gratulierte den herausragenden Absolvent:innen und überreichte ihnen voller Freude die IHK-Urkunde mit den Worten: „Eine betriebliche Ausbildung ist Gold wert, noch dazu mit dieser Top-Leistung. Sie haben von Grund auf gelernt, was in Ihrem Beruf und in der betrieblichen Wirklichkeit wichtig ist. Davon werden Sie Ihr Leben lang profitieren.“ Er sieht eine Berufsausbildung als Fundament für berufliche Karrieren.

Thomas Simon – der Beste im Dialogmarketing!

Im Jahr 2019 begann Thomas Simon seine zweijährige Ausbildung zur Servicefachkraft für Dialogmarketing bei der AMEVIDA SE und schloss gleich das dritte Jahr für den Abschluss als Kaufmann für Dialogmarketing an. Von Anfang an fiel er bei seinen Ausbildern durch seine sehr guten Leistungen auf und er direkt im Anschluss an seine erfolgreiche Ausbildung von der AMEVIDA übernommen wurde. „Für mich war es die absolut richtige Entscheidung diese Ausbildung zu machen. Bei AMEVIDA habe ich mich auf Anhieb gut aufgehoben gefühlt. Ich konnte viele verschiedene Abteilungen und Standorte kennenlernen und mich im Bereich Dialogmarketing entwickeln. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, sagt Thomas Simon.

„Bei einem ehemaligen Auszubildenden und nun Kollegen wie Thomas ist es für uns nur selbstverständlich, dass er intern weiterentwickelt wird. Seine Talente und Fähigkeiten wollen wir mit ihm gemeinsam unbedingt ausbauen“, erklärt Tobias Groß aus dem Team Ausbildung. Außerdem freut sich das Ausbildungs-Team, dass durch diese Ehrung nun auch der Ausbildungsberuf des Kaufmanns für Dialogmarketing noch einmal eine besondere Wertschätzung erhält. Denn auch in diesem Jahr haben wieder 20 Berufsanfänger:innen ihre Ausbildung als Servicefachkraft für Dialogmarketing bei der AMEVIDA begonnen und auch im Sommer 2023 stehen wieder mindestens  20 dieser Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Alle Infos zu unseren Ausbildungsangeboten gibt es auf www.amevida.de/ausbildung

Kontakt | Unternehmenskommunikation & Marketing

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen. ​​​​​​​Kontaktieren Sie uns.

Jan Kruse

Geschäftsleitung Unternehmenskommunikation & Marketing