• AMEVIDA
  • News
  • AMEVIDA vollendet „Blaues Band“ entlang der Kurt-Schumacher-Straße
News | | Anna-Lea.Loges

AMEVIDA vollendet „Blaues Band“ entlang der Kurt-Schumacher-Straße

Die Lücke ist geschlossen und das Blaue Band leuchtet nun vollständig.
Foto: Stiftung Schalker Markt

Die Farbe Blau hat in Gelsenkirchen eine ganz besondere Bedeutung. Sie steht nicht nur für die Vereinsfarben des FC Schalke 04, sie ist die Farbe des Stadtlogos und auch das Musiktheater im Revier ist für seine blauen Wandreliefs bekannt. Und schließlich trägt AMEVIDA Blau als Unternehmensfarbe.

Kein Wunder also, dass sich AMEVIDA an der Initiative „Baues Band“ beteiligt. Diese Initiative, die von der Stiftung Schalker Markt ins Leben gerufen wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem blauen Lichterband die Innenstadt mit dem Stadtteil Schalke- Nord zu verbinden – einmal quer durch Gelsenkirchen. So ist bereits seit knapp zwei Jahren die LED-Straßenbeleuchtung, die seither die Kurt-Schumacher-Straße erhellt, mit dem blauen Licht ausgestattet.

(v.l.n.r.) Bodo Menze (für die Stiftung Schalker Markt), Dr. Matthias Eickhoff (Amevida), Dorothee Feller Regierungspräsidentin (Bezirksregierung Münster), Karen Welge (Oberbürgermeisterin Stadt Gelsenkirchen) und Dr. Peter Paziorek (für die Stiftung Schalker Markt). 
Foto: Stiftung Schalker Markt

AMEVIDA, mit dem Hauptsitz an der Kurt-Schumacher-Straße 100, hat jetzt die fehlenden 28 Leuchtmittel bis zur Florastraße gestiftet und damit das blaue Band vollendet. Mit dieser Kunstinstallation, die auf einer Strecke von ca. 2,7 Kilometer die Kurt-Schumacher-Straße vom Musiktheater bis zum Schalker Sportpark in eine blaue Lichtachse verwandelt, soll ein Zeichen für Mut, Zuversicht und eine bessere Zukunft hier in Gelsenkirchen gesetzt werden.

Mehr als 180 hochmoderne LED-Leuchten, eine spezielle Entwicklung für dieses Kunstprojekt, lassen Schalke und Schalke-Nord in ein einzigartiges Lichtbild tauchen, welches selbst aus dem Flugzeug eindeutig wiederzuerkennen ist. Es entsteht eine besondere Atmosphäre mit einer eindeutigen Botschaft an die Menschen vor Ort: Hier tut sich was, hier wird angepackt!

Kontakt | Unternehmenskommunikation & Marketing

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen. ​​​​​​​Kontaktieren Sie uns.

Jan Kruse

Geschäftsleitung Unternehmenskommunikation & Marketing