• AMEVIDA
  • News
  • AMEVIDA eröffnet CORONA-Betriebsimpfzentrum in Gelsenkirchen
News | | Jan Kruse

AMEVIDA eröffnet CORONA-Betriebsimpfzentrum in Gelsenkirchen

Heute haben in der Hauptverwaltung der AMEVIDA SE in Gelsenkirchen die betriebsärztlichen Corona-Impfungen für die Mitarbeitenden des Callcenter-Betreibers begonnen. Das Angebot zur betrieblichen Impfung richtet sich an die Belegschaft aller Standorte des Unternehmens.

Bereits mit Beginn der Pandemie leitete das Unternehmen Maßnahmen wie Homeoffice sowie ab Oktober 2020 regelmäßige Testungen zum frühzeitigen Schutz der Mitarbeitenden und zur Eindämmung der Corona-Infektionen ein. Dadurch und durch ein vorbildhaftes Verhalten der Belegschaft auf den Flächen sowie über alle Unternehmensetagen und -standorte konnten Infektionsraten und Krankenstände deutlich unter dem Branchendurchschnitt gehalten werden. Die soeben aufgenommene eigene Impfinitiative sieht AMEVIDA-Vorstand und -Eigentümer, Dr. Matthias Eickhoff, als logisches Glied einer Kette gesundheitserhaltender Maßnahmen, die das Unternehmen bereits seit längerem seinen Mitarbeitern anbietet.

Kontakt | Presse

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen. ​​​​​​​Kontaktieren Sie uns.

Jan Kruse

Geschäftsleitung Unternehmenskommunikation & Marketing